Lenovo K8 Note mit Android 7.1 Nougat (Stock-Android) offiziell vorgestellt

10. August 2017

Vor einigen Tagen meldeten sich die Verantwortlichen von Lenovo betreffend des Betriebssystems zu Wort und vermeldeten, dass ihre künftigen Phones nicht mehr auf eine eigens von Lenovo entwickelte Oberfläche setzen werden, sondern in Zukunft mit Stock-Android ausgeliefert werden. Mit dem K8 Note tut Lenovo auch genau das. Das Smartphone erscheint mit Android 7.1.1 Nougat und wurde praktisch nicht verändert.

Beim K8 Note handelt es sich nicht um ein Flaggschiff, sondern um ein Gerät in der (oberen) Mittelklasse mit einem 5.5 Zoll grossen Bildschirm. Das Smartphone kann wahlweise mit 3GB RAM und 32GB ROM oder 4GB RAM und 64GB ROM gekauft werden. Beim Prozessor setzt Lenovo allerdings nicht auf einen Snapdragon von Qualcomm, sondern auf einem Helio X23 von MediaTek. Dabei handelt es sich um einen Prozessor mit 10 Kernen und einer Taktfrequenz von 2.3 GHz.

Zu den weiteren Specs gehören eine Dual-Kamera mit 13 resp. 5MP und Bokeh-Effekt, sowie ein 4’000mAh grosser Akku. Die Klassiker wie Fingerabdrucksensor, Bluetooth etc. sind natürlich auch mit an Board. Zu den Besonderheiten gehört aber ein dedizierter Musik-Button auf der rechten Seite, der ein Wenig an die alten Tage von Nokia Xpress Music-Telefonen erinnern soll. Damit lässt sich die Musik steuern, ohne dass man das Phone dazu anschalten muss. Aktuell ist das Phone nur via Amazon India erhältlich. Gut möglich, dass es später auch zu uns kommen wird.

Weitere Details gibts bei India Today.

What you did to me will come back to you. Always think about these words.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Lenovo K8 Note mit Android 7.1 Nougat (Stock-Android) offiziell vorgestellt"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
elzo
Mitglied

Klingt im allgemeinen gut , ob es updates geben und wie der Preis wird , interessant ist es. Mal einen Test abwarten

wpDiscuz